[Startseite] [Drucken] [Verlinken & Zitieren] [Vollbild]

DTS-Meldung vom 12.01.2018, 16:20 Uhr

Richterbund sieht Reichsbürger als "ernsthafte Gefahr"

 

Der Deutsche Richterbund warnt vor einer Ausbreitung der sogenannten Reichsbürgerbewegung.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Diese könne sich "zur ernsthaften Gefahr für den demokratischen Rechtsstaat entwickeln". Auch die Probleme der Justiz nähmen deutlich zu, sagte Sven Rebehn, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Richterbundes, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). Die Gerichte seien "Hauptgegner dieser Staatsverweigerer", die vielfach radikal auftreten würden.

"Sie überziehen die Justiz mit abstrusen Schreiben, beschimpfen und bedrohen Richter im Internet oder in Gerichtsverhandlungen und machen frei erfundene Schadensersatzforderungen gegen Richter geltend. Das sind längst keine Einzelfälle mehr", sagte Rebehn. "Eine konsequente Verfolgung von Straftaten dieser Staatsverweigerer ist dringend geboten."

Text über dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Info)
Direkt-Link:
http://www.derNewsticker.de/news.php?id=349316&i=mmefhc

Bislang sind zu dieser Nachrichtenmeldung noch keine Kommentare vorhanden.

Nur registrierte Nutzer können Kommentare abgeben.


Der Inhalt dieser Seite ist nur für die persönliche Information bestimmt. Kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Weitere Rechte vorbehalten.